iGreen bringt Dienste und Wissen auf den Punkt
>Projektpartner >Wissenschaft >TU Kaiserslautern, AG Integrierte Kommunikationssysteme

TU Kaiserslautern, AG Integrierte Kommunikationssysteme

Partnerprofil

Die Arbeitsgruppe Integrierte Kommunikationssysteme (ICSY) beschäftigt sich seit langem mit der Thematik serviceorientierter Architekturen (SOA). Das Design und die Entwicklung von Diensten für SOA- und Grid-Anwendungen unter verschiedenen Randbedingungen (Zuverlässigkeit, Granularität, Sicherheit, Nutzerfreundlichkeit usw.) stehen aktuell im Fokus der Forschungsaktivitäten. Die Basistechnologien hierfür sind Webservices und Grid-Middlewares.

In Zusammenarbeit mit der Siemens AG wurde im Projekt Venice ein serviceorientiertes Framework für die Bereitstellung von Diensten (als Webservices) im Internet entwickelt. Dabei wurden Basisdienste spezifiziert und realisiert, die eine Infrastruktur bereitstellen, um darauf aufbauend weitere Dienste zu entwickeln und zu betreiben. Zu diesen Basisdiensten gehören u.a. ein Dienst für Single-Sign-On (SSO) und den Aufbau von Vertrauensföderationen, ein Dienst für Software-Verteilung und ein Dienst für Service- und Datenvermittlung über P2P-Technologie. Diese werden flankiert von weiteren Diensten für allgemeine Informationen, Benutzerdaten und Mechanismen für den flexiblen Aufbau von Dienstföderationen. Die Struktur von Venice macht es möglich, dass Dienste nicht gebündelt (in einem Container oder durch einen Provider) betrieben werden müssen; es ist möglich, dass Anwendungsdienste entwickelt und betrieben werden, ohne alle anderen Basisdienste selbst betreiben zu müssen. Neu entwickelte Dienste können einfach ins bestehende System eingebunden, im Internet bereitgestellt und durch Dritte in eigenen Applikationen genutzt werden. 

Im Rahmen des D-Grid-Integrationsprojekt (BMBF) wurde maßgeblich an der Harmonisierung der Authentifizierungs- und Autorisierungsinfrastruktur innerhalb des D-Grids gearbeitet. Aktuell beschäftigt sich ICSY mit der technischen Umsetzung und Implementierung serviceorientierter Workflows im D-Grid und der sicheren Nutzung von Diensten im Internet.

Im Projekt DASIS des Landesexzellenclusters „Dependable Adaptive Systems and Mathematical Modeling“ (Land Rheinland-Pfalz) wurde untersucht, wie für Ressourcen und Dienste verschiedene Attribute der Zuverlässigkeit ausgedrückt, ausgewertet und angewendet werden können.

Rolle in iGreen

Bereitstellung einer Dienste-Plattform (Venice Service-Grid) sowie eines Frameworks zur Unterstützung der Entwicklung neuer Dienste. Bereits vorhandene Entwicklungen werden eingebracht, an die iGreen-Anforderungen angepasst und weiterentwickelt.

Kontakt

Homepage: www.icsy.de

AIFB Amazone BLU CC Isobus Claas dbv DEULA dfki dg DLR-RNH ESRI FAO FH Grimme HCIV ICSY isip John Deere Krone KTBL Lemken LGB-RLP LWK Niedersachsen Rauch Sachsen-Anhalt sap T-Mobile Wachendorff zepp AIFB Amazone BLU CC Isobus Claas dbv DEULA dfki dg DLR-RNH ESRI FAO FH Grimme HCIV ICSY isip John Deere Krone KTBL Lemken LGB-RLP LWK Niedersachsen Rauch Sachsen-Anhalt sap T-Mobile Wachendorff zepp
Logo: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Das Laufband funktioniert nur mit Javascript!
© iGreenImpressumDatenschutzSitemap